Klasse B

Mehrspurige Kraftfahrzeuge mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3500 kg. Auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit einer zulässigen Gesamtmasse von über 750 kg, sofern die zulässige Gesamtmasse der Kombination 3500 kg nicht übersteigt.

Mindestalter 18 Jahre

Theoretische Ausbildung:
Mindestens 12 Doppelstunden Grundausbildung
Mindestens 6 Doppelstunden Grundausbildung (bei Vorbesitz eines Führerscheins)
Zzgl. Mindestens 2 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht

Praktische Ausbildung:
Grundausbildung
12 Sonderfahrten

Prüfung in Theorie und Praxis